Wohnen im Trend: Farben für 2024

Sanfte Töne für mehr Harmonie

Das Farbinstitut Pantone (Pantone Color Institute) hat „Peach Fuzz“ zur Farbe des Jahres 2024 gekürt. Der zarte Pfirsichfarbton steht für Sanftheit und unseren Wunsch nach Zusammengehörigkeit in unsicheren Zeiten. Warme Erdtöne wie Sand, Lehm, Ocker und Terrakotta ergänzen den Trend und schaffen eine wohnliche Atmosphäre. Sie wirken beruhigend und befriedigen unser Bedürfnis nach Natürlichkeit.

Blau für Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Helles Blau steht für den Trend zu mehr Achtsamkeit und Selbstfürsorge. In unserem hektischen Alltag schaffen diese Töne einen Ort der Ruhe und Geborgenheit.

Optimismus und Leichtigkeit

Optimistisches Orange-Rot und sonniges Gelb bringen Leichtigkeit und Individualismus in unsere Wohnräume. Diese Farben erinnern uns daran, die schönen Momente im Leben zu genießen und unsere eigene Persönlichkeit zu entfalten.

Lebendige Akzente

Neben den Trendfarben 2024 dürfen natürlich auch individuelle Akzente nicht fehlen. Ob knallige Farben, exotische Muster oder extravagante Accessoires – setzen Sie Ihrer Kreativität keine Grenzen!

Unser Tipp:

Kombinieren Sie verschiedene Farbtrends miteinander, um einen einzigartigen Look für Ihr Zuhause zu kreieren. Lassen Sie sich von der Natur inspirieren und experimentieren Sie mit unterschiedlichen Materialien und Texturen. So schaffen Sie ein Wohlfühl-Ambiente, das Ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

Für eine professionelle Beratung rund um alle Wohnthemen kontaktieren Sie einfach den Fachbetrieb in Ihrer Nähe.

Mehr aus unserem Magazin

Wohnen im Trend: Farben für 2024

Wohnen im Trend: Farben für 2024 Das Farbinstitut Pantone hat "Peach Fuzz" zur Farbe des Jahres 2024 gekürt. Der zarte Pfirsichfarbton steht für Sanftheit und unseren Wunsch nach Zusammengehörigkeit in unsicheren Zeiten. Warme Erdtöne wie Sand, Lehm, Ocker und Terrakotta ergänzen den Trend und schaffen eine wohnliche Atmosphäre. Sie wirken beruhigend und befriedigen unser Bedürfnis nach Natürlichkeit.

Einfach Energiesparen!

Teppichboden sorgt für mehr Wärme im Raum und ein Wabenplissee reduziert im Winter die Heizkosten und hält im Sommer die Hitze außen vor. Hätten Sie’s gewusst? Wir erklären, wie Sie ihren Gas- und Stromverbrauch reduzieren.

Vorteile von innenliegenden Sonnenschutzsystemen

Innenliegende SONNENSCHUTZSYSTEME haben einige Vorteile gegenüber Lösungen, die an der Außenhülle von Gebäuden angebracht werden. So können Wind, Wetter ...